Schlagzeilen

Trending:


Kran in Tirol verlor Baumaterial - Auto getroffen

Ein in Schräglage geratener Kran hat am Freitagnachmittag in Fritzens (Bez. Innsbruck-Land) Bahnschwellenteile verloren. Diese stürzten auf die Austraße (L223), ein Pkw wurde im Bereich der Motorhaube getroffen. Nach Angaben der Polizei blieb der Lenker aber unverletzt, ebenso der 47-jährige Kranführer.


Hackers Wahlarzt-Vorstoß empört Wiener Ärztekammer

Laut Steinhart: "Reine Showpolitik auf dem Rücken der Wienerinnen und Wiener".


„EURO-Prügel!“ Deutsche „machen schon Angst“

Der 5:1-Auftaktsieg in die EM im eigenen Land hat in Deutschland für große Euphorie gesorgt. Auch die internationalen Medien loben das DFB-Team.


Hinter den Kulissen: Kate bei Trooping-the-Colour-Auftritt auf Hilfe angewiesen

Herzogin Kate nimmt am Samstag, dem 15. Juni, an der Trooping the Colour Parade teil.


Familie muss in total verschimmelter Wohnung leben

Sie sprechen kaum oder schlecht deutsch, brauchen dringend ein Quartier – Geflüchtete werden immer wieder von Geschäftemachern ausgenützt. In der Wiener Goldschlagstraße müssen geflüchtete Menschen unter schlimmen Umständen leben. Das geht jedenfalls aus einer Recherche von "Moment" hervor. Einzelfall soll es zudem keiner sein. Die Probleme reichen...


Bild des Tages: Unbeschwerte Überfahrt

Brav in Reih und Glied lassen sich diese Rinder ihren Transport über einen Fluss in Dhaka gefallen. Wenn sie wüssten, was ihnen bevorsteht!


FPÖ gewinnt Klage, "Standard"-Chef greift die Justiz an

Eine Attacke von "Standard"-Chefredakteur Gerold Riedmann auf die unabhängige Justiz sorgt in den Sozialen Medien für Kopfschütteln. Der Oberste Gerichtshof hat ein bemerkenswertes Urteil gefällt. Nach einem langen Rechtsstreit zwischen FPÖ und dem "Standard" entschied das Höchstgericht kürzlich, dass die Blauen einen Journalisten des Hauses als "p...


Landeskriminalamt warnt vor den Folgen von Lachgas-Konsum

Lachgas wird auch in Rheinland-Pfalz häufiger zum Spaß konsumiert. Das Landeskriminalamt warnt vor den körperlichen und psychischen Folgen.


Neue Maßnahmen für das Radfahren in der Lobau

Rechtzeitig zum schönen Wetter in der kommenden Woche hat die Stadt Wien nun neue Regeln für das Radfahren in der Lobau erstellt. Die wesentlichen Änderungen im Nationalpark sind die Legalisierung der Erreichbarkeit der Badeplätze mit dem Rad sowie verbesserte Anbindungen ins Umland, wurde am Samstag bekanntgegeben. Die Markierungen für die Radrouten wurden verbessert und die Wege auf der digitalen Karte für Fahrradwege "OpenCycleMap" (OCM)...


Urlauber aufgepasst!: Achtung Geschwindigkeitskontrolle: Alle „Blitzer“ in Kroatien aufgelistet

Kroatische Nachrichtenportal veröffentlichte zum Beginn der Urlauberreisewelle alle Standorte, an denen Kameras zur Geschwindigkeitskontrolle installiert sein können. Besonders bei Split ist deren Dichte hoch.


In Deutschland getötete Neunjährige: Tatverdächtiger in Prag festgenommen

Das Mädchen war tagelang gesucht worden. Ihre Leiche wurde schließlich im Unterholz eines Waldes bei Döbeln gefunden. Nun wurde ein 36-Jähriger verhaftet


Flammen-Inferno in Wien – Feuerwehr rettet Bewohner

In Wien-Favoriten kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Wohnungsbrand. 11 Personen mussten im Zuge des Einsatzes behandelt werden. Am Samstag schwärmten in den frühen Morgenstunden mehrere Einsatzteams der Wiener Berufsrettung und Berufsfeuerwehr in die Neilreichgasse im 10. Bezirk aus. Gegen 4.15 Uhr ging bei der Feuerwehr eine Alarmierung eine...


„Fatale Konsequenzen“: Russlands scharfe Drohung im Ukraine-Konflikt


Newsblog: EU-Staaten einigen sich auf Beitrittsgespräche mit Ukraine und Moldau – Friedensgipfel in der Schweiz beginnt

Seit dem 24. Februar 2022 läuft Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine. Die neuesten Nachrichten zu Russlands Angriffskrieg im Newsblog.


Ukraine-Friedenskonferenz in die Schweiz startet

Nach dem G7-Gipfel in Italien wollen am Samstag Vertreter von 92 Staaten in der Schweiz über erste Schritte eines Friedensprozesses in der Ukraine beraten. Russlands Präsident Wladimir Putin wurde dieses Mal nicht eingeladen. Auch Moskaus wichtigster Verbündeter China hat abgesagt. Mit dabei ist auch Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP). Die Konferenz könne einen "ersten Schritt" in einem Friedensprozess darstellen, hieß es am Freitag in einer...


Landbauer wird erneut zum Chef der FPÖ Niederösterreich gewählt

Der Landeshauptfrau–Stellvertreter Udo Landbauer (FPÖ) ist der einzige Kandidat für das Amt des Obmanns. Beim 36. FPÖ–Landesparteitag in Tulln wird auch Parteichef Kickl erwartet


"Teuerste Bier!" Salzburger zahlt 11,90 Euro für Krügel

Das teuerste Bier in seinem Leben trank Stefan F. in Paris. Hätte er das vorher gewusst, dann hätte er sich den Gerstensaft mehr schmecken lassen. Österreich ist ein teures Pflaster? Bei 8,50 Euro für ein großes Bier auf Salzburgs Skihütten könnte man fast davon ausgehen. Doch von 11,90 Euro ist man hier noch weit entfernt – ganz im Gegenteil zu Pa...


Haiti holt offenbar ehemaligen Polizeichef ins Amt zurück

Dem derzeitigen Chef der nationalen Polizei wird vorgeworfen, mit den Banden, unter denen der Karibikstaat leidet, gemeinsame Sache gemacht zu haben


US-Angriffswelle gegen Huthi-Ziele im Jemen

Das US-Militär hat eine Angriffswelle gegen Radaranlagen der jemenitischen Huthi-Rebellen gestartet, die Schiffe im Rote Meer angreifen. Nach einem Angriff der Huthis auf ein Handelsschiff wird ein Matrose vermisst. View on euronews


Berlin: Frau fühlt sich nicht mehr sicher – „Wurde noch nie so häufig belästigt“

Als Frau gibt es so einige Orte in Berlin, die man dringend meiden sollte. Einige Frauen erzählen von ihren schlimmsten Erlebnissen.


Bodensee wird laut Auswertung immer wärmer

Der Bodensee wird einer Auswertung des Seeforschungsinstituts Langenargen zufolge immer wärmer. Das Institut der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) misst die Wassertemperatur im See seit 1962. Damals betrug sie im Schnitt noch 10,5 Grad. Im Jahr 2022 erreichte die Temperatur in dem Binnengewässer im Jahresdurchschnitt an der Wasseroberfläche einen Höchstwert von 14,1 Grad, wie die Auswertung zeigte. Im vergangenen Jahr lag der...


Spielefest Wien startet – das sind die Highlights

Ab heute rollen wieder die Würfel. Das Spielefest Wien feiert nach einjähriger Pause im Austria Center Vienna sein großes Comeback! Heute (15. Juni) und morgen (16. Juni) rollen im Austria Center Vienna (ACV) wieder die Würfel. Zwei Tage lang dürfen über 2.000 Brett-, Karten- und Würfelspiele ausprobiert werden. Das Spielefest Wien ist zurück! ...


Tiere auf der Suche nach einem Zuhause

Täglich landen viele Hunde, Katzen und Kleintiere in den Auffangstationen der Tierheime. Sie alle verdienen eine zweite Chance, um Anschluss bei liebevollen Besitzern zu finden und mit diesen durch „Dick und Dünn“ zu gehen. Hier präsentieren wir wöchentlich Fellnasen, die auf der Suche nach einem neuen Platz sind.


"Schutzschild 24": Größte Militärübung seit zehn Jahren in Österreich

7.500 Soldatinnen, Soldaten und Zivilbedienstete trainieren bei der Übung "Schutzschild 24".


Befreite Hamas-Geisel rief Israelis zu Demonstration auf

"Ich habe an den Samstagen oft die Demonstrationen gesehen, und sie haben mir viel Hoffnung gegeben".


Abfalltransport geht langfristig auf Schiene

Nach dem großen Fragezeichen über die Errichtung einer „Abfallsortieranlage“ in Sollenau an der Grenze zu Blumau-Neurißhof hat der Konzern nun einerseits Klarheit über die Ausmaße des Projektes gegeben. Andererseits kommt man auch den Sorgen der Anrainer entgegen: Die Transporte kommen langfristig auf die Schiene.


US bestätigt Kauf: Neue Waffensysteme bald in der Ukraine


Mann niedergestochen – Polizei schnappt Verdächtige

Ein vorerst Unbekannter stach einem 22-Jährigen in Ottakring mit einem 31cm langen Messer mehrfach in den Rücken. Jetzt wurde der Verdächtige gefasst. Vor genau einer Woche, am Samstag, 8. Juni, kam es gegen 2.45 Uhr nachts im Bereich Yppenplatz in Wien-Ottakring zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, bei der ein 22-Jähriger mehrer...


Motor überhitzte: Brennendes Hybridfahrzeug forderte Kärntner Feuerwehren

Das Feuer dürfte auf der Nassfeldstraße aufgrund der schwer gezogenen Last ausgebrochen sein. Die drei Insassen aus Belgien konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Verletzt wurde niemand.


Alarm in Europa: Russland erwägt Atomschlag gegen die Niederlande


Messer-Attacke bei EM-Party: Angreifer erschossen

Nachdem er bereits einen Menschen in einer Plattenhaussiedlung getötet habe, attackierte der Angreifer mehrere Personen bei einer EM-Party.


Italien verhindert Erklärung zu Recht auf Abtreibung

Beim G7-Gipfel gab es 2023 ein klares Bekenntnis zum Recht auf Abtreibung. Beim diesjährigen Spitzentreffen meldet sich nun der Papst zu Wort. Italiens rechte Ministerpräsidentin Giorgia Meloni hat als Gastgeberin des G7-Gipfels verhindert, dass die Gruppe der führenden demokratischen Industrienationen ein klares Bekenntnis zum Recht auf Abtreibung...


Kultlokal "Roadhouse" kommt unter den Hammer

Nach 24 Jahren ist im "Outback Roadhouse" bei Ybbs an der Donau Sperrstunde - die Musik- und Party-Kultstätte ist Gegenstand einer Auktion. Es war eine Party, die 24 Jahre lang lief. Viele Nächte, massig Musik, Tanzen bis in den Morgen, ordentlich Spaß. Nun ist Schluss. Eigentlich schon seit März. Denn da lief die große Abschlussparty im legendären...


Mit Autos kollidiert, gegen Geländer geprallt: Drei Verletzte bei Motorradunfällen in Tirol

Zu drei Motorradunfällen kam es am Freitag im Tiroler Unterland, berichtet die Polizei. Dabei wurden ein 42-Jähriger, ein 29-Jähriger und ein 71-Jähriger verletzt.


IGGÖ diskriminierte laut Gericht Islam-Lehrerin ohne Kopftuch

Eine Lehrerin soll wegen Ablegen des Kopftuchs keinen Vertrag als Landeslehrerin bekommen haben.


Österreich stockt Hilfen für Ukraine und Moldau auf

Die zusätzlichen zehn Millionen Euro sollen in humanitäre Hilfe wie medizinische Versorgung, Lebensmittel, Trinkwasser und Unterkünfte fließen.


Thüringer Bratwurst sorgt in der Hauptstadt für Aufsehen! Das Urteil aus dem Freistaat ist eindeutig

In Berlin geht\'s im wahrsten Sinne um die Wurst. Und zwar um die Thüringer. Auf Facebook ist eine hitzige Diskussion über das Kult-Gericht entbrannt.


Drogen-Lenker flüchtete in Vorarlberg vor der Polizei

Ein unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer ist in der Nacht auf Samstag in Dornbirn vor der Polizei geflüchtet. Als der 24-Jährige erkannte, dass die Polizei Geschwindigkeitsmessungen durchführt, wendete er den Wagen und trat aufs Gaspedal. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit fuhr er quer durch Dornbirn und missachtete dabei auch das Rotlicht an einer Kreuzung. Im Auto des 24-Jährigen wurden eine geringe Menge Kokain und ein Schlagstock...


Alkolenker (60) krachte gegen Leitschiene

Ein schwer alkoholisierter Weststeirer verlor am Freitagabend auf der Radlpassstraße die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und prallte gegen die Leitschiene. Dann wollte der 60-Jährige zu Fuß flüchten, was Zeugen aber verhinderten.


50 Jahre Feuer: Hier liegt das Tor zur Hölle

Seid ihr via Google Maps schon einmal nach Turkmenistan gereist? Dann könnte euch dort bereits ein besonderer Ort namens „Tor zur Hölle“ begegnet sein. Im zentralasiatischen Turkmenistan ist die sogenannte Wüste Karakum zu finden. Und genau dort lässt sich sogar mittels Google Maps ein Schauspiel beobachten, welches so faszinierend wie ehrfurchtgeb...


Westen: Regen-Front im Anmarsch

Während der Osten Österreichs sommerliche Temperaturen genießt, zieht eine Gewitterfront von Westen heran.


MV Agusta verblüfft mit der Superveloce 98: Fotos

Dies ist eine Limited-Edition von nur 300 Stück


Schwarze Soldatenfliege zieht Investoren an und umschwärmt die Wiener Börse

Insekten finden als Tierfutter wachsenden Absatz. Auch österreichische Züchter haben mit den kleinen Larven Großes vor. Es ist ein Wettlauf um Know-how und Kapital


E-Scooter-Unfall: Zwei Jugendliche schwer verletzt

Zwei Jugendliche, die zu zweit auf einem E-Scooter unterwegs waren, sind am späten Freitagabend bei einem Unfall in der Wiener Innenstadt schwer verletzt worden. Die Burschen waren auf einer ampelgeregelten Kreuzung mit einem Auto kollidiert.


Tanner lobt große Bundesheer-Übung "Schutzschild 24"

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) hat am Samstag die Bundesheer-Übung "Schutzschild 24", die größte Übung seit zehn Jahren, gelobt. Von 10. bis 21. Juni üben dabei 7.500 Soldatinnen, Soldaten und Zivilbedienstete aus Österreich, Deutschland, Bosnien-Herzegowina, Schweden, Kroatien und Montenegro in vier Bundesländern die Vorbereitung auf militärische Schutzoperationen und die Einsatzbereitschaft im Rahmen des internationalen...


Canyoning-Gruppe in Tirol musste gerettet werden

Eine achtköpfige Canyoning-Gruppe ist am Freitag im Gemeindegebiet von Zams (Bez. Landeck) in eine Notlage geraten. Sie wurde während des Abseilens in eine Schlucht vom rasanten Anstieg des Wasserspiegels überrascht und alarmierte die Einsatzkräfte, informierte die Polizei. Daraufhin wurden die acht Personen von zwei Hubschraubern per Tau in Sicherheit gebracht. Verletzt wurde niemand. Die von einem 28-jährigen Mann und einer 25 Jahre alten Frau...


83-jährige Fußgängerin bei Autounfall schwer verletzt

Die Fahrer der beiden Unfallautos blieben unverletzt.


Dengue & Co. : Diese gefährlichen Viren bringt die Tigermücke nach Österreich

Gelsen haben jetzt Hochsaison: Durch den Klimawandel dringen exotische Stechmücken zu uns vor und bringen gefährliche Erreger mit. Auch Würmer werden von Mücken übertragen.


Wasserspiegel stieg rasant: Canyoning-Gruppe setzte in Zammerberg Notruf ab

Eine Canyoningtour in Zammerberg endete am Freitag mit einer Bergung per Hubschrauber, berichtet die Polizei. Zu Mittag führten ein 28-Jährige und eine 25-Jährige eine sechsköpfige Gruppe aus Deutschland bei der Tour am Kronburgbach an.


Russland überschwemmt Redaktionen mit Fake News, um Faktenprüfer zu überfordern

In einem neuen Bericht heißt es, Russland würde mit einer sogenannten "Operation Overload" Fake News über Nachrichtenredaktionen verbreiten. View on euronews