NäCHSTES BADE-DRAMA: 53-JäHRIGER STIRBT IN BAGGERSEE

Vorarlberg. Zu dem tragischen Todesfall war es Dienstagabend bei den Baggerlöchern in Rankweil (Bezirk Feldkirch) gekommen. Laut anwesenden und schwer geschockten Badegästen befand sich der 53-jährige Deutsche alleine und kniete im Wasser im seichtere Uferbereich. Aufmerksame Zeugen bemerkten plötzlich ein unerklärliches verändertes Verhalten des Mannes - eilten unverzüglich zu ihm hin und zogen den Deutschen an Land.

Ersthelfer begannen sofort mit Maßnahmen der Wiederbelebung. Die Reanimation wurde schließlich durch den Notarzt erfolglos beendet. Die Erhebungen ergaben keine Hinweise auf Fremdverschulden. Offenbar hatte der 53-Jährige ein akutes Gesundheitsproblem (Herz-Kreislauf) erlitten.

Eine sanitätspolizeiliche Obduktion wurde verfügt.

2024-07-10T08:46:39Z dg43tfdfdgfd